Sie befinden sich hier: STANDORTE > Baden-Württemberg > Aktuelles

Unsere Initiative „Arbeit durch Management/PATENMODELL“ hat den „Deutschen Engagement-Preis“ erhalten

Es handelt sich hierbei um Deutschlands größten Preis für ehrenamtliches Engagement.

Die Festveranstaltung zur Preisverleihung fand am 02. Dezember 2011 in Berlin statt und wurde von der Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder eröffnet.

Bei der Würdigung unserer Initiative wurde hervorgehoben, dass inzwischen mehr als 1.200 ehrenamtliche PATEN und PATINNEN in 75 Städten erfolgreich tätig sind. Die Beratung von Arbeitssuchenden bei der Integration in den Arbeitsmarkt hat mit über 70% eine herausragende Erfolgsquote, bei den Schwerbehinderten beträgt sie über 40% und Jugendliche wurden zu über 90% erfolgreich auf dem Weg von der Schule in den Beruf begleitet.

Die Hilfe bei der Integration von Benachteiligten an der Schnittstelle zum Arbeitsmarkt ist der Auftrag der Initiative. So wird unkompliziert gesellschaftliche Solidarität organisiert und erfolgreich umgesetzt.

 

Die nachfolgenden Bilder dokumentieren den Festakt.

 

Diakonie-Präsident Stockmeier, Dr. Jutta A.Kleber, Bundeskoordination der Initiative, Familienministerin Kristina Schröder, ehrenamtlicher PATE Herbert Schulte und Konrad Müller, Bundeskoordination der Initiative
Diakonie-Präsident Stockmeier überreicht dem Berliner PATEN Herbert Schulte stellvertretend für unsere 1200 ehrenamtlichen PATEN den Deutschen Engagement-Preis 2011. Im Hintergrund freuen sich Familienministerin Kristina Schröder und Frau Dr. Kleber von der Bundeskoordination.
unsere PATEN bei der Preisverleihung

Bei der Preisverleihung hat aus unserer Region Baden-Württemberg der PATE Michael Läufer aus dem PATENkreis Freiburg teilgenommen.

 

Herr Michael Läufer mit Herrn Konrad Müller