Sie befinden sich hier: ARBEITSUCHENDE > Beispiele JobPATENSCHAFT

Beispiele

Die folgenden Beispiele sollen Ihnen helfen, sich ein genaueres Bild von der Arbeit unserer JobPATEN zu machen:

„Ich bin überrascht, mit welchem Einsatz Herr Kerfin mich unterstützt. Das hat mich stark gemacht. Früher habe ich mich nur bei Großunternehmen beworben, jetzt auch bei kleinen und mittleren Betrieben.“ (Thea Harding, 53 Jahre)

Frau Harding arbeitete 30 Jahre als Sekretärin. Vor drei Jahren wurde sie arbeitslos, als ihr Arbeitgeber Insolvenz anmelden musste. Sie wurde von Thomas Kerfin betreut. Der Betriebswirt untersuchte gemeinsam mit Frau Harding ihre berufliche Qualifikation und überlegte, in welcher Branche sie ihre Fähigkeiten noch einsetzen könnte. Bewerbungsunterlagen wurden überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht.

„Ich bin jetzt meine eigene Chefin – für mich die beste Lösung.“ (Wenke Jander, 34 Jahre)

Wenke Jander arbeitete als Marketing-Assistentin einer Unternehmensberatung. Als Personal abgebaut werden muss, verliert sie ihren Job. Ihre JobPATIN Annette Thiele, eine erfolgreiche Personalberaterin, gab ihr nicht nur neue Denkanstöße sondern unterstützte sie in der Bemühung, sich als Marketing-Beraterin selbständig zu machen.

„Bei uns stehen nicht der Integrations- und Zeitdruck im Vordergrund der PATENSCHAFTEN, sondern die vertrauensvolle Erarbeitung individueller Lösungen und die kompetente Begleitung ihrer Umsetzung durch ehrenamtliche JobPATEN“ (Dr. Jutta Anna Kleber, Projektleiterin AdM/PATENMODELL)